Website Team nais0ne.com

Login
GK Game News - шаблон joomla Продвижение
Menu

Wo geht die Reise hin?

Wer wie ich dem Gaming seit er denken kann verfallen ist, ist mit Sicherheit auch schon einmal zu dem Punkt gekommen, dass der kick beim Spielen fehlt. Ob dies in meinem fall am Sommerloch oder doch an den rund 12.000 Stunden, welche ich in verschiedenen Shootern getrackt gespielt hatte liegt sei einmal dahingestellt.

Da stellt sich nun natürlich die Frage:
Was lässt das Gamerherz noch höherschlagen?
Wie treibt man im Jahr 2017 den Adrenalinpegel zum Anschlag?

In eigener Sache: Aufhören zu spielen kommt für mich definitiv nicht in Frage. Wechseln des Genre? Eher nicht. Wer so lange shooter spielt bleibt der Richtung im groben meist treu.
Daher muss was neues her! Und am liebsten das gewohnte in einem neuen Gewand. Was die ganzen Jahre auf Grund des verfügbaren Equipments und Games wohl eher als ‚Super Nerdig‘ abzutun war hat es seit diesem Jahr aus der Versenkung geschafft: VR Gaming oder in unserem Fall: VR FPS Gaming.

VR ist zur Zeit ja in aller Munde. Jeder will auf den Zug aufspringen und viele Firmen packen Ihr Produkt in eine VR App – ob es nun sinnvoll ist oder nicht. VR Gaming macht für mich nicht nur in Hinsicht auf First person shooter sondern auch Competition absolut sinn!

Meine Recherche zu diesem Thema hat dann folgendes ergeben:

Als VR (FPS-) Spiele kommen zur Zeit für mich nur Overkill VR und Onward in Frage. Beide sind in dem Steam-Store erhältlich:

Onward

2017 08 OverkillVR

Preis:
22,99 €
Link zu Steam-Store: http://store.steampowered.com/app/496240/Onward/
Offizielle Website: http://www.downpourinteractive.com/
Beschreibung:
Onward is a Mil-Sim paced tactical multiplayer shooter, being developed for virtual reality head mounted displays. Players will use coordination, communication, and marksmanship skill to complete objectives in online infantry combat. With dynamic time of day, weather effects, and multiple environments and scenarios, no skirmish will feel the same. With limited respawns, no HUDs, and no crosshairs, players will need their wits and combat skills to survive.

Become fully Immersed in the firefight.


Overkill VR

2017 08 OnwardVR

Preis:
19,99€ 
Link zu Steam-Store: http://store.steampowered.com/app/518720/Overkill_VR_Action_Shooter_FPS/
Offizielle Website: http://www.overkillvr.com/
Beschreibung:

Willkommen in der Zukunft – sie ist trostlos und düster. Die unterdrückerische Fraktion verlangt von allen, ihr zu folgen und zu gehorchen. Sie schreckt vor nichts zurück. Die Menschen haben Angst und sind demoralisiert. Die Wenigen, die sich wehren, sind in der absoluten Minderheit. Sie brauchen eine Hoffnung. Irgendjemanden, der ihnen zeigt, wie es weitergehen soll. Stehst du für die Menschheit auf und kämpfst für ihre Zukunft?


Aber was benötigt man genau dazu?


Dass ein Gaming-PC mit ordentlicher Grafik vorhanden sein muss ist allen die das hier lesen wohl klar. D.h. eine NVIDIA GTX 970 oder 980, ein Intel i7-4770 3.4 GHz und Windows 10 (Und Ja, bei VR macht Windows 10 durchaus Sinn!)

Als nächstes kommt das VR-Equipement (Brille, Controller und Sensoren). Stand heute gibt es genau zwei Modelle, welche in Frage kommen: das HTC Vice (ca. 669,00 €) und das oculus Rift + Touch (ca. 449,00 €).
Auf den ersten Blick unterscheiden sich beide Systeme hauptsächlich vom Preis. Bei genauerem hinsehen hat das oculus jedoch ein ko kriterium: das Tracking-System, welches im gegensatz zu dem System ‚Lighthouse‘ von HTC einfach nicht genau funktioniert.

HTC vice

Ein wirklich guter Vergleich beider Brillen könnt Ihr hier nachlesen.


'Nice to have'

Um etwas Realität in die Virtuelle Realität zu bringen (und nicht vergessen, wir wollen ja ein schooter spielen) benötigen wir etwas in der Hand. Eine dieser VR Gun Controller, welche mit dem HTC Vice kompatibel ist und ganz ordentliche Test Ergebnisse hat ist der ‚MAG P90 VR Gun Controller‘, welchen es bei amazon für 229,99€ gibt.
MAG P90 VR Gun Controller
Fazit

Sehr teuer aber auch sehr geil!
Für denjenigen, wer das notwendige Kleingeld hat, vor neuer Technik nicht schreckt und etwas Neues sucht: Absolut empfehlenswert!

Ich bin auf jeden Fall dabei und hab auch richtig bock drauf. Und um ehrlich zu sein: Ich kann es gar nicht abwarten das erste Mal competition in VR zu spielen ;-)

cheers

LeXy^